Unter dem Motto "Digitale Bildung – Chancen und Risiken für Sachsens Schule von morgen" diskutiert die JU Sachsen & Niederschlesien in ihrer diesjährigen Perspektivwerkstatt über die Digitalisierung der Schulbildung im Freistaat.
Welche neuen Möglichkeiten werden den Lehrern und Schülern durch den Einsatz digitaler Medien eröffnet? Wie können Lehrer dadurch von Verwaltungsaufwand entlastet werden? Was muss sich bei der Lehrerausbildung ändern? Wie muss die technische Infrastruktur unserer Schulen beschaffen sein? Welche Datenschutzanforderungen gilt es zu beachten? All diese Fragen belegen vor allem eines: Das sächsische Bildungssystem steht vor vielfältigen Herausforderungen, für die wir Antworten aufzeigen möchten.

Details

Beginn:
Dienstag, 18.11.2014, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Institut für Weiterbildung - TU Chemnitz
Anschrift:
Reichenhainer Straße 29
09126 Chemnitz